, ,

Welterbelauf Zollverein 2014

1/4 Marathon

Mein erster Lauf! Und ich? Ich war nicht gut vorbereitet, Lust hatte ich, aber ganz ehrlich, ich dachte ich werde es nicht schaffen. Der Welterbelauf Zollverein 2014 wurde in drei Kategorien ausgetragen. 2 km, 5 km und 10 Kilometer. Na klar, ich bin die volle Distanz gelaufen.

Laufen auf der Zeche Zollverein2014-12-27 13.23.37

Die Location ist der Hammer! Die Strecke wurde schön gestaltet, durch viele Kurven und eine gute Streckenführung wurde es nie langweilig. Das Auge ist schließlich immer mit dabei. Ich war gespannt wie es los gehen würde. Am Start waren über 500 Läuferinnen und Läufer, es herrschte auf den ersten Metern eine fast schon unheimliche Stille. Ich hörte nur das Getippel von den Schuhen auf dem Asphalt.

Nach den ersten zwei Kilometern hatte sich das gesamte Feld auseinander gezogen und es gab Abschnitte, da hatte ich das Gefühl ganz alleine zu laufen. Die Streckenposten waren motiviert und feuert uns an, klatschten in die Hände und machten mit Sätzen wie: “Ist ja nicht mehr weit,” den Läufern Mut. In Sekunde 16 könnt ihr mich vorbei haschen sehen

Mein Ergebnis2014-12-27 13.23.27

Meine Zeit lag bei unter einer Stunde. Ich habe die zehn Kilometer in 57 Minuten geschafft. Damit wurde ich insgesamt 169. und in meiner Altersgruppe 21. Ich denke, das ist ein Ergebnis mit dem ich sehr gut leben kann. Ach was sage ich, es ging nur ums Mitmachen und ich habe es geschafft, die Zeit hat mich tatsächlich überrascht und ich habe mich im Ziel sehr sehr gefreut.

Im nächsten Jahr werde ich auch wieder dabei sein. Dann mit mehr Training vorher und mein Ziel sind 10 Kilometer in 45 Minuten. Es darf ja nie langweilig werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.