Journalismus & Public Relations

Studiengang an der Westfälischen Hochschule

JPR in Gelsenkirchen

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen - Journalismus und PR

Hier ist eine Übersicht meiner Fächer im Studiengang Journalismus & PR. Es kann sein, dass etwas fehlt oder, dass ich bewusst Fächer nicht gewählt habe und sie deshalb hier nicht zu finden sind. Denkbar ist aber auch, dass die Westfälische Hochschule in Gelsenkirchen Module für JPR geändert hat. Ich denke aber dennoch, dass die einzelnen Beiträge euch eine gute Übersicht geben können.

Nach dem vierten Semester entscheidet Ihr euch Journalismus oder Public Relations. Auf euren Bachelor oder eure spätere Berufswahl hat das erstmal keine Auswirkungen. Jemand der journalistische Fächer ab dem fünften Semester gewählt hat, kann dennoch von einer Agentur angenommen werden, wie jemand der PR-Fächer genommen hat und bei einer Zeitung anfängt.

Es soll euch die Orientierung erleichtern.

Am Ende dieser sechs Semester steht der Bachelor.
Ich freue mich darauf.

  • 3. Semster

    • Lehrredaktion Online
    • Englisch 1
    • Medienrecht
    • PR Vertiefung
    • Ressort Journalismus: Politikjournalismus
    • Projektmanagement
    • Empirische Methoden
    • Website-Erstellung
  • 5. Semester

    • Projekt 2
    • Anwendungsgebiete PR
    • PR-Strategien und Instrumente
    • Schreibwerkstatt: Pressemitteilung
    • Moderationstraining
    • Marketing-Vertiefung
    • Nachhaltigkeits-Kommunikation

Weitere Information zu dem Studiengang Journalismus & PR und zur Anmeldung findet ihr auf  j-pr.de.

Einfuehrung in die sprachliche Kommunikation_1
/von

Einführung in die sprachliche Kommunikation

Das Handwerk eines Journalisten ist das Schreiben. Zu viele Leute denken leider, dass sie die Worte für sich gepachtet haben, dass sie die Einzigen sind, die sinnvolle Sätze aneinanderreihen können. IN EInführung in die sprachliche Kommunikation lernt ihr Worte richtig und sinnvoll zu benutzen.
Einfuehrung in die sprachliche Kommunikation_1
/von

Einführung in die sprachliche Kommunikation

Das Handwerk eines Journalisten ist das Schreiben. Zu viele Leute denken leider, dass sie die Worte für sich gepachtet haben, dass sie die Einzigen sind, die sinnvolle Sätze aneinanderreihen können. IN EInführung in die sprachliche Kommunikation lernt ihr Worte richtig und sinnvoll zu benutzen.
Einfuehrung in die sprachliche Kommunikation_1
/von

Einführung in die sprachliche Kommunikation

Das Handwerk eines Journalisten ist das Schreiben. Zu viele Leute denken leider, dass sie die Worte für sich gepachtet haben, dass sie die Einzigen sind, die sinnvolle Sätze aneinanderreihen können. IN EInführung in die sprachliche Kommunikation lernt ihr Worte richtig und sinnvoll zu benutzen.
Besser schreiben - Teil 3 - Eintoenigkeit besiegen
/von

Besser schreiben – Teil 3

Im dritten Teil von "Besser schreiben" geht es darum, die Eintönigkeit zu besiegen. Schreibe individuell und einzigartig. Der Leser wird es dir danken und Artikel bis zum Ende lesen. Du möchtest Wissen und Informationen verbreiten? Dann lerne besser zu schreiben.